Gravity

Circuit

Schlaubetal

Routenbeschreibung Gravity Circuit

Routen-beschreibung
Gravity Circuit

Diese Route wird Teil des Gravity Bike Festivals sein und beginnt an der wunderschönen Klingemühle. Lasst euch von den ersten Metern auf schnellen B-Roads nicht täuschen, dieser Orbit bietet so ziemlich alles an Untergründen, was das verschlafene Schlaubetal hergibt. Auf kleinen hügelig-flowigen Wald- und Uferwegen geht’s bis zum nördlichsten Punkt der Route – der Ragower Mühle. Nach einer 180 Grad Kurve geht’s auf der anderen Seite der Schlaube mit ihren unzähligen Nebenflüssen, Ufern und Mooren in Richtung Lieberoser Wüste. Aufgrund der vielen Sandkörner haben wir euch erspart die Route direkt durch die Wüste zu legen. Denn sicherlich habt ihr auf den teils technischen Waldwegen schon das ein oder andere Korn zurückgelassen. Wer dennoch einen Blick auf die größte Wüste Deutschlands erhaschen möchte kann bei km 76 einen der zahlreichen Sandwege gen Norden nehmen. Das nächste Highlight folgt mit der Lieberoser Endmoräne Richtung Osten. Auf schnellen Gravelautobahnen durch dichte Kiefernwälder geht’s an der Rampe 6 vorbei wieder Richtung Norden zurück zur Klingemühle. Bei km 112 steht euch nach einer scharfen Linkskurve ein weiteres Highlight bevor. Der Ufertrail am Ullersdorfer Schwansee hält nochmal einige technische Herausforderungen bereit. Selbst mit einem MTB werdet ihr hier kurz absteigen müssen. Die letzten Kilometer rollt ihr wieder schneller über Betonplatten durch das Munitionshauptdepot Weichensdorf zurück zur Klingemühle.

0 km
Distanz
0 m
Höhenmeter

Highlight

Ufertrails entlang der Schlaube, Lieberoser Wüste, Lieberoser Endmoräne, Rampe 6, Ufertrail Ullersdorfer Schwansee, Munitionshauptdepot Weichensdorf

 

Gravel
42%
Asphalt
46%
Singletrack
12%
Fahrbare Zeit
98%
Hike a Bike
2%
0 von 10
Schwierigkeitsgrad

Besonderheiten / Hinweise

Zur Eindämmung der Schweinepest wurden im Schlaubetal viele Tore aufgestellt. Bitte schließt diese Tore wieder.
 
Außerdem ist das Schlaubtal ein beliebtes Wandergebiet. Nehmt Rücksicht auf Wander:innen.
 

Nachfüllen

km 24: Ragower Mühle

km 105: Edeka Lieberose

Eins, Zwo, Risiko

Die Stürme in den letzten Monaten haben auch im Schlaubetal ihre Spuren hinterlassen. Abschnitte mit zu vielen umgestürzten Bäumen wurden aus der Route entfernt. Dennoch werdet ihr über den ein oder anderen umgestürzten Baum rüber laufen müssen. Gebt auch Acht auf Wurzeln und Laub.

Orbit360 Scout

Raphael Albrecht

Raphael Albrecht

Räder | Votec VRC, Votec VRX

Touren & Rennerfahrung | Italy Divide, BTG, AMR, SRMR, Orbit360 Gravel Series, 2VS

Kurzbeschreibung | Pendelt zwischen dem urbanen Leben in Berlin und vielen kleinen (Hallo Orbit360) und großen Abenteuern (Hallo Welt). Entsprechend sind sowohl Laptop also auch ein Set von Bikepacking-Taschen und Rad immer mit dabei. Ein guter Mix aus Radfahren, Abenteuer und Herausforderung ist für mich wichtig.

© 2022 Orbit360 GmbH