Deister

Delta

Deister

Routenbeschreibung
Deister Delta

Routen-beschreibung
Deister Delta

Idealerweise startet ihr den Orbit in Barsinghausen. Der Startpunkt ist nur 5 Minuten vom Bahnhof entfernt an der Deister-Freilicht-Bühne. Autos und sogar Wohnmobile finden dort zum Parken genügend Platz. Ihr startet also den Orbit im Deister und erreicht nach km 18 den höchsten Punkt mit 400müNN, den Annaturm. Den Deister verlasst ihr bei km 43 und kommt in die Stadt Springe. Dort fahrt Ihr direkt an Supermärkten vorbei. Bei km 49 kommt ihr in den Saupark. Dort müsst ihr durch ein kleines Gatter einfahren (Tür natürlich wieder schließen). Bitte legt die Strecke so, dass ihr den Saupark zur Tageszeit durchquert und nicht in der Nacht. Bei km 85 auf dem Orbit kommt ihr in den Süntel. Dort wartet bei km 93 eine richtige Rampe! Wer dort keine leichte Untersetzung am Rad hat muss schieben. Bei km 120 kommt ihr in das Wesergebirge und fahrt bei km 123 direkt an der Schaumburg vorbei. Bei km 140 kommt ihr dann am Schloss Bückeburg vorbei. In Bückeburg fahrt ihr durch die Fußgängerzone und könnt wieder auftanken. Bei km 150 kommt ihr dann in den Bückeberg, den ihr bei km 167 durchquert habt. Die Stadt Rodenberg erreicht ihr bei km 174. Jetzt letzte Möglichkeit nochmal die Trinkflaschen zu füllen nutzen denn nun beginnt gleich wieder der Deister und bei km 178 kommt eine 20% Steigung welche euch alles abverlangt. Bei km 190 und 195 kommen die letzten zwei Steigungen vom Orbit und die letzten fünf Kilometer rollt ihr dann verdient nur noch runter zum Ziel.

0 km
Distanz
0 m
Höhenmeter

Highlight

Schaumburg, Schloss Bückeburg

Gravel
76%
Asphalt
22%
Singletrack
2%
Fahrbare Zeit
99%
Hike Bike
1%
0 von 10
Schwierigkeitsgrad

Besonderheiten / Hinweise

Fußgängerzone in Bückeburg

Nachfüllen

Supermarkt in Springe

Eins, Zwo, Risiko

GPS-Track | Deister Delta

Orbit360 Scout

Dan Miessen

Räder | >50 Vintage Sammlung, MTB, Road, Gravel

Touren & Rennerfahrung | Trondheim-Oslo längste Tour, 4 x L’Eroica

Kurzbeschreibung | Ich fahre seit 40 Jahren Rad. Seit 20 Jahren ist dieses Thema auch mein Beruf geworden. Aktuell findet ihr mich auf dem YouTube Kanal und Podcast unter ENJOYYOURBIKE.

ARE YOU IN?

Subscribe to the Orbit360 Newsletter and receive important news about upcoming races, new events, open registrations, results and more.

© 2020 Orbit360 GmbH