TEILNAHME-BEDINGUNGEN

Teilnahmebedingungen für die Orbit360 Gravel Serie 2021

Die Orbit360 Gravel Serie 2021 wird vom Orbit360 GmbH organisiert.

Die Serie besteht aus festgelegten Strecken innerhalb Deutschlands.

Ziel der Teilnahme ist es, diese Strecken im Selbstversorger-Modus mit dem Fahrrad abzufahren und dabei die Vielfältigkeit der Landschaften Deutschlands kennenzulernen.

Die Orbit360 Gravel Serie dient somit der gesellschaftlichen und freizeitsportlichen Betätigung.

Alle Regeln und Teilnahmebedingungen sind dafür gemacht, den Geist von Selbstversorger- Rennen zu unterstützen.

Von allen Fahrer:innen wird erwartet selbstständig zu sein und sich jederzeit an die nachstehenden Bedingungen und Regeln zu halten.

Teilnehmer:innen sind alle Personen, die sich über die Webseite www.orbit360.cc registrieren und mindestens eine der Strecken vollständig abfahren.

  • 1 Anmeldung

1.1 Die Anmeldung zur Orbit360 Gravel Serie erfolgt über die Webseite www.orbit360.cc.

1.2 Nach der Entrichtung der Startgebühr i.H.v. 49,00 EUR und der ersten vollständig absolvierten Fahrt werden die Teilnehmer:innen in die Rangliste aufgenommen.

1.3 Anmeldungen auf andere Art und Weise, insbesondere mündlich, telefonisch oder per E-Mail werden nicht berücksichtigt.

1.4 Die Orbit360 Gravel Serie läuft vom 01.06.2021 bis zum 15.08.2021. In dieser Zeit ist eine Anmeldung jederzeit möglich.

1.5 Für die Serie gewertet werden nur Strecken, die innerhalb des oben genannten Zeitraums vollständig oder teilweise absolviert werden. Die Teilnehmer:innen haben keinen Anspruch darauf, noch nicht absolvierte Strecken nach Ende des Zeitraums nachträglich in die Wertung mit aufzunehmen.

1.6 Alle Teilnehmer:innen wählen zwischen Solo oder Paar (zwei Personen) aus.

  • 2 Teilnahmeberechtigte

2.1 Teilnahmeberechtigt für die Orbit360 Gravel Serie sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2.2 Die Teilnehmer:innen sichern zu, im Besitz einer privaten Haftpflichtversicherung zu sein.

  • 3 Strecken

3.1 Im Rahmen der Orbit360 Gravel Serie ist vorgesehen 18 unterschiedliche Strecken anzubieten.

3.2 Das Scouting für die Routen fand im Zeitraum November 2020– April 2021 statt.

Die Routen wurden mit großem Aufwand und bestem Gewissen zusammengestellt.

Dennoch kann es auf der Strecke zu unvorhersehbaren Behinderungen kommen, z.B. durch Baustellen, umgefallene Bäume, Überschwemmungen, Streckensperrungen usw.

In diesem Fall ist von der/dem jeweiligen Teilnehmer:in eine sinnvolle Umfahrung der Behinderung selbst zu wählen.

  • 4 Auswertung

4.1 Der Veranstalter bietet über seine Webseite www.orbit360.cc eine Übersicht über alle Teilnehmer:innen, die mindestens eine Strecke vollständig abgefahren sind, an.

4.2 Hierfür liegt es in der Verantwortung der Fahrer:innen das Orbit360 komoot-Profil nach vollendeter Fahrt als Teilnehmer einzuladen.

4.3 Um in die Teilnehmer:innenliste aufgenommen zu werden, müssen folgende Bedingungen eingehalten werden:

Die Routen werden solo oder im 2-er Team gefahren.

Der Selbstversorgermodus wird eingehalten.

Der vorgegebene Track wird eingehalten.

4.4 Mit der Anmeldung erklärt die/der Teilnehmer:in ihr/sein Einverständnis, in die auf der Webseite des Veranstalters erstellte Rangliste aufgenommen zu werden.

  • 5 Datenverarbeitung / Foto, Film und Ton

5.1 Für die Teilnahme an der Orbit360 Gravel Serie ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Der/ Die Teilnehmer:in sichert zu, dass alle von ihm gemachten Angaben wahrheitsgemäß und richtig sind.

5.2 Der/ Die Teilnehmer:in erklärt sich mit der Verarbeitung seiner/ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken für die Veranstaltung einverstanden und willigt in diese ein.

5.3 Das Einverständnis gilt insbesondere für die Veröffentlichung der personenbezogenen Daten in Starter- und Ergebnislisten und allen relevanten veranstaltungsbegleitenden Medien in Druckerzeugnissen sowie im Internet. Hierbei handelt es sich ausschließlich um den Vor- und Nachnamen, sowie weitere von den Teilnehmer:innen freiwillig angegebene Informationen.

5.4 Die Einwilligung der Datenverarbeitung ist jederzeit widerruflich. Der Widerruf ist zu richten an: info@orbit360.cc.

5.5 Die Datenschutzbestimmungen sind unter www.orbit360.cc/datenschutz abrufbar.

  • 6 Haftungsausschluss

6.1 Bedingung zur Teilnahme ist, dass der/ die TeilnehmerIn einwilligt, Gefahren gegen seine/ ihre Person und sein/ ihr Eigentum selbst zu tragen, die sich aus der Teilnahme an der Orbit360 Gravel Serie ergeben und keine Forderungen gegen Personen, Institutionen oder Firmen, die die Orbit360 Gravel Series durchführen oder durchgeführt haben, zu erheben.

6.2 Der Veranstalter haftet nicht für Schäden und Verluste, die Mitglieder:innen und Teilnehmer:innen bei der Ausübung des Sports, bei der Benutzung von Anlagen, Einrichtungen oder Geräten oder bei einer sonstigen für den Veranstalter erfolgten Tätigkeit erleiden, soweit solche Schäden oder Verluste nicht durch bestehende Versicherungen gedeckt sind.

6.3 Sofern die Veranstalter, Ausrichter, Organisatoren, Helfer und Sponsoren sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen kein Verschulden trifft, sind Ansprüche der Teilnehmer:innen wegen Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie wegen Sach- und Vermögensschäden ausgeschlossen.

6.4 Veranstalter, Ausrichter, Organisatoren, Helfer und Sponsoren sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten.

Leicht fahrlässiges Verhalten begründet nur eine Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie der Schäden, die aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten herrühren.

6.5 Jede Teilnehmer:in erklärt mit der Bestätigung der Teilnahmebedingungen über die Webseite www.orbit360.cc, dass er/sie die Ausschreibung, Regeln, Vorschriften und Bedingungen gelesen hat, akzeptiert und er gegen Unfälle ausreichend versichert ist und auf eigenes Risiko teilnimmt.

6.6 Mit der Bestätigung der Teilnahmebedingungen wird weiter erklärt, dass jede(r/m) Teilnehmer:in bekannt ist, dass die Veranstaltung im öffentlichen Verkehrsraum stattfindet und die Straßenverkehrsordnung (StVO) und das Bundeswaldgesetz (BWaldG) zu beachten sind.

  • 7 Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung der Veranstaltung

7.1 Die Orbit360 GmbH behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.

7.2 Weiterhin behält sich die Orbit360 GmbH das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen.

Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden.

7.3 Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines/ einer Teilnehmers/ Teilnehmerin verursacht wird, ist die Orbit360 GmbH berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

  • 8 Widerrufsbelehrung

8.1 Verbraucher/Innen haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das der Anbieter nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert.

8.2 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

8.3 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

  • 9 Schlussbestimmungen

9.1 Soweit einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sind oder unwirksam oder nichtig werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit aller übrigen Klauseln.

9.2 Das Rechtsverhältnis zwischen Teilnehmer:innen und Veranstalter unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9.3 Das Original der Teilnahmebedingungen ist in deutscher Sprache ausgefertigt.

Zum Zweck der Verbraucherfreundlichkeit und der Transparenz können die Teilnahmebedingungen in anderen Sprachen als der Deutschen vorliegen.

Sollten Übersetzung und Original nicht übereinstimmen, haben die Bedingungen in deutscher Sprache Vorrang und sind ausschließlich entscheidend.

© 2020 Orbit360 GmbH