Über die Orbit360 Gravel Serie

Die Orbit360 Gravel Serie geht in die zweite Runde – mit verbesserten Routen und einem neuen Ranglistensystem. Wähle deine Orbits aus 18 Routen und gehe auf Punktejagd. Die Serie läuft zehn Wochen lang. Während dieser Zeit können die Fahrer:innen zu jeder gewünschten Zeit und an jedem Punkt entlang des gewünschten Orbits starten. Das Tracking läuft über unseren Partner komoot. Über die Verlinkung mit dem Orbit360 Account auf komoot wird eine offizielles Orbit360 Rangliste erstellt.

Bitte lest das Handbuch und macht euch mit den Regeln vertraut.

So läuft's.

MELDE DICH AN

...und erhalte ein komoot Regionen-Paket deiner Wahl.
Für Paare: Beide Fahrer:innen müssen sich auf der Webseite registrieren.

Klicke hier und füge Orbit360 als Freund hinzu.

FAHRE

Fahre solo oder als Paar. So viele Orbits wie du schaffst. Kannste du alle fahren?

HOCHLADEN & VERLINKEN

Lade deine Route auf komoot hoch und markiere Orbit360 und deine Mitfahrer:in (für Paare) als Teilnehmer:in.

BENENNE DEINE FAHRT UM

Für solo: dein VOLLER Name, Name des Orbits
For Paare: dein VOLLER Name, Name des Orbits, Team-Name, VOLLER Name Mitfahrer:in

GEHE ZUR RANGLISTE

… und finde deinen Namen

      Dann schau hier dir hier ein kurzes Video an, wie du deine Fahrt hochlädtst.

Achtung: Die Umbennung deiner Fahrt ist wichtig! Ansonsten können wir dich nicht in die Rangliste aufnehmen.

Kategorien

Die Orbit360 Gravel Serie gibt’s ab jetzt auch für Paare. Im Duo-Modus könnt ihr die Routen zusammen planen, im Windschatten fahren oder euch gegenseitig unterstützen. Wer wird dein cycling buddy werden?

 

Teilnehmer:innen müssen sich entweder als Solo oder als Paar anmelden. Wenn du in beiden Kategorien teilnehmen möchtest, musst du dich zweimal registrieren. Partner:innen können nicht für verschiedene Orbits gewechselt werden.

Zusätzlich gibt es noch ein paar weitere Filteroptionen.

Hinweise für Fahrer:innen im Paar-Modus:

Fahrer:innen im 2-er Team gelten als geschlossene Gemeinschaft. Das beidseitige Nutzen von Equipment oder das Teilen von Essen ist erlaubt. Auch das Fahren im Windschatten unter den beiden Fahrer:innen ist erlaubt. Jede Zusammenarbeit darf jedoch nur innerhalb des 2-er Teams stattfinden. Hilfe von außen ist nicht erlaubt.

IMPORTANT: Beide Fahrer:innen müssen sich auf der Webseite anmelden und ihre Tour auf komoot hochladen & Orbit360 als Teilnehmer einladen.

Männer

Frauen

Divers

Solo

Paar

Regular < 40 y.

Senior > 40 y.

Gravel Bike

Fixed Gear / Singlespeed

Das Ranglistensystem

Das Konzept der Orbit360 Gravel-Serie ist einfach: Fahre eine Route und sammle dadurch Punkte. Je mehr Routen du fährst, desto mehr Punkte kannst du sammeln. Jede Route wird identisch behandelt und durch das entsprechende Punktesystem gleich bewertet. Teilnehmer:innen können dieselbe Route so oft fahren wie sie möchten. Die schnellste Zeit zählt. Punkte werden für die ersten acht absolvierten Orbits gesammelt.

Punkte werden für drei verschiedene Kategorien vergeben:

Finisher Punkte

#letsorbit heißt es wieder mal. Für jedes Finish eines Orbits vergeben wir 500 Punkte für die offizielle Orbit360 Rangliste.

Serien Punkte

Weiterhin gibt es zusätzliche Punkte für die Fleißigen unter uns (schließlich ist es eine Gravel Serie. Wir vergeben Serien Punkte nach folgendem Schema:

3 absolvierte Orbits = 1.000 Bonus Punkte
6 absolvierte Orbits = 2.000 Bonus Punkte
8 absolvierte Orbits = 3.000 Bonus Punkte

Ranglisten Punkte

Leistung soll belohnt werden. Bestzeiten der jeweiligen Orbit-Routen geben Extrapunkte. Wir vergeben daher für die ersten 30 Positionen Punkte in der folgenden Reihenfolge:

1. = 1.800 Pkt.
2. = 1.680 Pkt
3. = 1.560 Pkt
4. = 1.440 Pkt
5. = 1.320 Pkt
6. = 1.200 Pkt
7. = 1.080 Pkt
8. = 984 Pkt
9. = 888 Pkt
10. = 792 Pkt
11. = 720 Pkt
12. = 648 Pkt
13. = 576 Pkt
14. = 528 Pkt
15. = 480 Pkt
16. = 432 Pkt
17. = 384 Pkt
18. = 336 Pkt
19. = 288 Pkt
20. = 264 Pkt
21. = 240 Pkt
22. = 216 Pkt
23. = 192 Pkt
24. = 168 Pkt
25. = 144 Pkt
26. = 120 Pkt
27. = 96 Pkt
28. = 72 Pkt
29. = 48 Pkt
30. = 24 Pkt

Fahre die Orbits
und sammle Punkte

Sammle Badges und tausche sie gegen besondere Deals mit unseren Partnern ein. Es gibt Badges für den 3., 6. und 8. absolvierten Orbit.

🎖 = 8 Orbits (Votec Gutschein 20%)

🪐 = 6 Orbits (Komoot Premium Account)

🚀 = 3 Orbits (Conti Gutschein 40%)

Als Beispiel: Joseph hat drei Orbits absolviert. Zweimal landete er unter den Top 30. Als Siebter und als Fünfter. Beim dritten Orbit ist er leider aus den Top 30 herausgefallen. Joseph beendet die Gravel Serie mit einer Gesamtpunktzahl von 4.900 Punkten (3x 500 Punkte für absolvierte Orbits + 1.000 Serien Punkte + 1.080 Ranglisten Punkte + 1.320 Ranglisten Punkte). Seine Freundin Linda hat sieben Orbits absolviert, ist aber nicht unter den Top 30 gelandet. Sie kommt auf eine Gesamtpunktzahl von 5.500 Punkten (7x 500 Punkte für abgeschlossene Orbits + 2.000 Serien Punkte für das Abschließen von sieben Orbits).

Checkpunkte und Validierung deiner Tour

Es gibt keine Checkpunkte auf der Route. Alle Fahrer:innen müssen die gesamte Route abfahren. Bitte macht euch mit den Regeln des unsupported Radfahrens vertraut. Wir erwarten, dass sich alle Fahrer:innen fair verhalten. Eine Überprüfung auf Einhaltung der Routen ist aufgrund teilweise schwacher GPS-Signale nicht möglich. Es ist DEINE Fahrt und DEINE Verantwortung dir selbst gegenüber.

Wenn die Regeln nicht eindeutig sind und du dir unsicher bist, frag uns. Wenn du denkst, dass du gegen Regeln verstoßen hast – sag uns fairerweise Bescheid und wir werden eine Lösung finden.

Kommunikation mit dem Orbit360 HQ

Bei Fragen und Anregungen schreibt uns über die offizielle Mail: info@orbit360.cc
Anfragen über Instagram oder sonstige Social Media Kanäle werden nicht beantwortet.

Bitte seht davon Anfragen zu Orbit360 über Raphaels persönlichen Account zu schicken.

Offene Fragen könnt ihr gern in der Facebook Diskussion Gruppe stellen.

Regeln

Die Regeln unterstützen den Geist von unsupported Rennen. Es handelt sich hierbei um eine Selbstversorger-Challenge. Die Regeln sind während der gesamten Challenge einzuhalten.

# 1 Bleib auf der Route

1.1 Wähle deinen eigenen Start an einem beliebigen Punkt der Route und folge der Route bis zu dem Punkt, an dem du gestartet bist.

1.2 Um einen Platz im Ranking zu bekommen musst du die Route in ihrer Gesamtheit fahren.

1.3 Abweichungen von der Runde sind nur aus sicherheitstechnischen oder rechtlichen Gründen erlaubt (z.B. Überschwemmungsgebiete, umgestürzte Bäume, u.ä.). Eine Abweichung ist dem Veranstalter unaufgefordert darzulegen.

Eine Abweichung ist dem Veranstalter unaufgefordert darzulegen.

1.4 Verlässt du die Route (z.B. um Lebensmittel in einem Supermarkt zu kaufen) musst du zu dem Punkt zurückkehren, an dem du die Route verlassen hast und die Fahrt von dort aus fortsetzen.

1.5 Die Nutzung von Fährverbindungen und –services ist nicht erlaubt, es sei denn, dies ist in der Route ausdrücklich vorgesehen.

# 2 Fahrt mit eigener Kraft

2.1 Die Orbit360 Gravel Serie ist eine Herausforderung für solo- oder duo Fahrer:innen Windschatten ist nur für Fahrer:innen im 2-er Team erlaubt.

2.2 Alle Fahrten müssen mit der eigenen Muskelkraft bewältigt werden.

# 3 VERANTWORTUNGSBEWUSSTES UND SICHERES FAHREN

3.1 Helm und Front- und Rücklichter sind für alle TeilnehmerInnen verpflichtend.

3.2 Achte auf andere Personen und fahre vorausschauend. Fahre langsam und lächle.

3.3 Alle Teilnehmer:innen müssen die örtlichen Verkehrsvorschriften kennen und einhalten.

# 4 SELBSTVERSORGER-MODUS

4.1 Jegliche Unterstützung durch Dritte ist untersagt.

4.2 Alle Speisen, Getränke und Ausrüstungsgegenstände müssen mitgeführt oder im Einzelhandel erworben werden.

4.3 Plane deine Reiseroute aufmerksam und informiere dich im Voraus über Versorgungspunkte und Öffnungszeiten.

4.4 Das Buchen oder Organisieren von Hilfsmitteln oder Übernachtungsmöglichkeiten für die Fahrt, vor dem Start ist nicht gestattet.

4.5 Der Veranstalter bietet keinen Streckendienst an.

# 5 EINE AKTIVITÄT, ABER KEINE ZEITBEGRENZUNG

5.1 Bei der Orbit360 Gravel Serie handelt es sich um ein Ein-Etappen- Rennen. Das heißt, dass die GPS-Aufzeichnung einer Route nicht unterbrochen werden darf.

5.2 Du kannst dich jederzeit ausruhen oder schlafen. Bedenke aber, dass die Pausenzeit sich schnell aufrechnet.

5.3 Das aufzeichnende GPS-Gerät darf während der Fahr nicht ausgeschaltet werden.

# 6 NACHWEIS DER ABSOLVIERTEN FAHRT

6.1 Alle Fahrten müssen über ein GPS-Gerät aufgezeichnet und auf Komoot hochgeladen und mit dem Orbit360-Konto verknüpft werden.

6.2 Das GPS-Gerät kann ein geeigneter Navigationscomputer oder ein Smartphon mit Ortungsdienst sein.

6.3 Im Wesentlichen ist jedes Navigationsgerät erlaubt, dass eine Aktivität auf komoot aufzeichnen kann.

# 7 FAHRE MIT DEM GEIST DER SELBSTVERSORGUNG UND DER CHANCENGLEICHHEIT

7.1 Die TeilnehmerInnen dürfen legitime und nicht im Vorhinein geplante Angebote für Essen, Trinken oder Unterkunft annehmen, jedoch nicht nach solchen Angeboten suchen. Jegliche Hilfe von außen darf nicht erbeten worden sein. Hilfe wird als „trail magic“ angesehen, wenn alle anderen Fahrer:innen die gleiche Chance auf diese Hilfe hätten.

7.2 Jede erhaltene Hilfe darf zu keinem Zeitpunkt erbeten worden sein.

7.3 Hilfe wird als unabhängig gesehen, wenn andere Teilnehmer:innen die gleiche Möglichkeit hätten, diese Hilfe zu erhalten.

7.4 Der Veranstalter darf Zeitstrafen für Verstöße verhängen, über die entscheiden wird, sobald die Verfehlung bekannt wird.

# 8 RESPEKTIERE DIE UMGEBUNG

8.1 Hinterlasse nicht nur „keine Spuren“, sondern „hinterlasse den Ort besser, als du ihn vorgefunden hast“.

8.2 Die Fahrten führen dich in entlegene Gebiete. Normalerweise ist das die Heimat der Tiere. Respektiere sie und sei ruhig, wenn du dich ihnen näherst.

Noch nicht angemeldet?

© 2020 Orbit360 GmbH